Kieferorthopädie

Kieferorthopädie ist ein Zweig der Zahnmedizin, die sich mit der Diagnostik und Behandlung von Zahnfehlstellungen, Kieferfehlstellungen und Gesichtsasymmetrie bei Kindern und Erwachsenen befasst. Orthopädische Behandlung bedeutet die Verwendung von unterschiedlichen herausnehmbaren und festsitzenden Zahnspangen, die eine schwache Kraft erzeugen, um die Zähne und den Kiefer in die richtige Position zu bringen.

Häufig verwendete Spangen:

1) Lose Zahnspangen
2) Feste Zahnspangen mit verschiedenen Brackets
3) Invisalign

Kieferorthopädische Behandlung führt ein Professor von der Uni Belgrad durch.Es ist auch möglich, einen regelmäßigenKontolltermin in Belgrad zu machen, für diejenigen Patienten,die es praktischer finden.